Drucken

24.08.2020 ProSonata – Version 7.1: Neues für digitale Rechnungen

 

ProSonataAktuelle Software News der Bopp Medien zu ProSonata

Zur Software-Beschreibung von ProSonata

Tweed  

 

ProSonata – Version 7.1: Neues für digitale Rechnungen

 

Mit dem Update 7.1 erhält ProSonata die aktuelle ZUGFeRD-Version inklusive dem neuen Profil „XRechnung“. Darüber hinaus bietet die Integration zum Rechnungsmanagement-Dienst GetMyInvoices.com ein alternatives und einfaches Handling aller Eingangsrechnungen.


ZUGFeRD 2.1.1 und XRechnung

ProSonata enthält jetzt die aktuelle ZUGFeRD-Version 2.1.1. Diese bietet neben der vollen Kompatibilität zur französischen Factur-X auch ein Profil für den Standard XRechnung.

Bei der Rechnungserstellung kann pro Rechnung bzw. Kunde weiterhin flexibel gewählt werden, welcher PDF-Standard gewünscht ist. Endkunden, die noch den älteren ZUGFeRD-Standard 1.0 benötigen, können so weiterhin bedient werden.

Die XRechnung ist der Standard für die Übertragung digitaler Rechnungen an deutsche Behörden und gilt verpflichtend für alle Dienstleister der Verwaltungen ab November 2020. Die XRechnung basiert, wie ZUGFeRD, auf der europäischen Norm 16931 – ist dabei aber nur eine xml-Datei, die alle Rechnungsdaten in strukturierter Form enthält.

ProSonata bietet alle Möglichkeiten und Felder, die für die Erstellung einer XRechnung notwendig sind. So kann z.B. bei der Adresse eines Kunden (Behörde) die wichtige Leitweg-ID eingetragen werden.


Neue Integration: GetMyInvoices

GetMyInvoices ist eine Rechnungsmanagement-Software aus Deutschland. GetMyInvoices ruft Rechnungen aus Tausenden Quellen ab. Zusätzlich können Rechnungen an ein E-Mail-Postfach gesendet oder über eine Scan-App erfasst werden. Somit befinden sich sämtliche Eingangsbelege an einem Ort.

Durch die neue Integration zu ProSonata lassen sich Belege automatisiert an die Agentursoftware übermitteln. Weitere Synchronisationen in GetMyInvoices ermöglichen dann z.B. den parallelen Versand der Belege an den Steuerberater.

Daneben beinhaltet das Update noch weitere Verbesserungen, u.a.:

  • Angebote an gewerbliche Kunden können optional nur Nettobeträge anzeigen.
  • Optionale Positionen sind auch in Zwischensummen einrechenbar. Eine weitere Endsumme inklusive der Optionen steht ebenfalls zur Verfügung.
  • Die verbesserten Aufgabenlisten zeigen den Zeitverbrauch grafisch an.
  • Im Modul »Projektplan & Ressourcen« bietet die Ansicht »alle Aufgaben« jetzt auch die Möglichkeit, Aufgaben auf die heute-Listen der Benutzer zu setzen.
  • Das Design wurde weiter optimiert .

 

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen oder finden Sie weitere Informationen unter ProSonata.de

 

Copyright: Bopp Medien GmbH


ProSonata_Logo_100px

 


Zur Software-Beschreibung von ProSonata

 


Über ProSonata
Seit 2011 unterstützen wir projektbasiert arbeitende Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz von einem bis 20 und mehr Mitarbeitern mit unserer modernen, webbasierten Agentursoftware ProSonata.

Kontakt
ProSonata – ein Service der Bopp Medien GmbH & Co. KG
Tannenstraße 2
63589 Linsengericht
Deutschland

Telefon: +49 6051 9716490
Web: https://www.prosonata.de

Ansprechpartner:
Thorsten Bopp
Geschäftsführer
kontakt@prosonata.de