Drucken

07.10.16 Interview: easyJOB Implementierung bei...

07.10.16 Interview: easyJOB Implementierung bei document1

 

easy-job-logo-signetAktuelle Software News der Because Software AG zu easyJOB
Zur Software-Beschreibung von easyJOB

Tweed  

 

 

 

Es gibt nie Stillstand, sondern nur Entwicklung

 

 

Es ist auch für die Because Software ein sehr spannendes Projekt: sie begleitet bei ihrem Neukunden document1 die Implementierung von easyJOB. Bereits zweimal hatte Because Software mit Geschäftsführer Dr. Markus Bremers über die Fortschritte gesprochen – zunächst über die Auswahl der passenden Agentursoftware, dann über die ersten Erfahrungen mit easyJOB. Jetzt, zehn Wochen später, geht es um die Akzeptanz und Erfolge:

 

Document1_Interview3

 

Herr Dr. Bremers, wie ist der aktuelle Stand?

Zurzeit befinden wir uns in der aktiven Implementierungsphase. Wir haben begonnen, möglichst alle Workflows in easyJOB darzustellen. Dabei optimieren wir täglich die Arbeitsabläufe und versuchen, alles bestmöglich für uns abzubilden. Wir probieren Dinge aus, und lernen dabei, wie wir mit der neuen Software am effizientesten arbeiten.
 

Welche Funktionsbereiche nutzen Sie und Ihre Kollegen schon intensiv?

Die Zeiterfassung – und das jeden Tag. Wir erfassen auch probeweise kurzzeitige Arbeitsschritte von nur wenigen Minuten. So wollen wir lernen, wie kleinteilig wir unsere Workflows sinnvollerweise erfassen sollten und wo wir noch Optimierungsbedarf haben.


Welche Module und Anpassungen stehen noch aus?

Die Rechnungslegung haben wir auf den 1.1.2017 verschoben, um einen sauberen Übergang ins neue Jahr zu gewährleisten. In der Zwischenzeit probieren wir die Arbeitsabläufe aus. Und am 1. Januar können wir dann effizient in das neue Geschäftsjahr starten.


In welchen Bereichen spüren Sie bereits jetzt Verbesserungen?

Durch die kleinteilige Erfassung der Zeiten fällt jetzt schon auf, wie viel Zeit wir für manche Dinge brauchen. Diese Intervalle waren für uns vorher nicht richtig greifbar. Vor allem die internen Projektabsprachen mit zwei oder mehr Mitarbeitern haben ein hohes Zeitaufkommen. Diesen Aufwand haben wir zwar geahnt, doch er war uns nicht in allen Dimensionen bewusst.


Was ist Ihre Lieblingsfunktion in easyJOB?

Meine Lieblingsfunktion besteht darin, nach einer beliebigen Selektion Abfragen auf den Bildschirm zu rufen. Innerhalb von wenigen Sekunden sieht man beispielsweise die Rentabilität von Jobs, Kunden oder Perioden.


Gibt es etwas, was Sie sich noch von easyJOB wünschen?

Es gibt bestimmt Dinge, die easyJOB noch besser machen kann oder die wir uns wünschen. Ich denke, zurzeit sind wir noch zu früh in der Implementierungsphase, um sinnvolle Wünsche zu äußern. In einem Jahr können Sie uns die Frage bestimmt nochmal stellen. Dann haben wir bestimmt viele neue Ideen für easyJOB.


Wie ist die Akzeptanz bei Ihren Mitarbeitern?

Sie bringen sich sehr gut in die Implementierung ein. Immer wieder geben sie neue Vorschläge sowie Anmerkungen an den Projektleiter weiter, der sie dann optimiert. So gibt es nie Stillstand, sondern nur Entwicklung.


Letzte Frage, Herr Dr. Bremers: Sind Sie mit der persönlichen Betreuung durch unseren Support und der Beratung zufrieden? Wir denken an Reaktionszeiten, an die Unterstützung bei Problemlösungen und an die Qualität der Beratung...

Ja, die Absprachen laufen weiterhin reibungslos. Auch wenn unser persönlicher Supportmitarbeiter einmal keine Zeit hat, weil er zum Beispiel auf Geschäftsreise ist, bekommen wir dennoch am gleichen Tag eine Rückinfo. In den meisten Fällen ist das Problem nach wenigen Minuten gelöst.
 

 

Sie haben die ersten beiden Interviews mit Dr. Markus Bremers verpasst? Hier können Sie Teil 1 zur Software-Auswahl sowie Teil 2 zu den ersten Erfahrungen mit easyJOB nachlesen.

 


Zum Softwareeintrag von easyJOB


Über easyJOB

easyJOB ist eine Software für alle Geschäftsprozesse in Werbe-, PR-Agenturen und Marketingabteilungen. Die Applikation setzt auf einer SQL-Datenbank auf und wird über Browser bedient. Die Internet-Technologie ermöglicht gleichberechtigtes Arbeiten auf Windows und Mac, ohne dass eine Installation auf den Clients erforderlich ist, was IT-Kosten spart. Die Agentursoftware easyJOB wurde konsequent als Komplettlösung entwickelt. Neben den agenturtypischen Aufgabenstellungen können auch folgende Funktionsbereiche abgebildet werden: Customizing von Startseiten und Darstellungen, Mitarbeiterverwaltung, automatisches Reporting, E-Mail-Integration, Dokumentenmanagement, Mediaplanung und -abwicklung, Ressourcenplanung, Multi-Projekt-Management, Anbindung an externe Systeme usw.

easyJOB ist der Favorit inhabergeführter Agenturen und wird in 17 Ländern erfolgreich genutzt. Inzwischen vertrauen über 650 Agenturen und Marketingabteilungen mit mehr als 15.000 Anwendern auf die Leistungen von Because Software.


Über die Because Software AG

Seit mehr als 25 Jahren am Markt, hat sich die Because Software AG als der führende Anbieter für Agentursoftware und Anwendungsberatung in der Werbewelt etabliert. Am Hauptsitz in Wien und in den Tochterunternehmen für Vertrieb und Beratung in München und Barcelona sind rund 40 Mitarbeiter für Agenturen aus den Bereichen Full-Service, PR, Event und Design tätig, darunter viele bekannte Namen.

Referenzen und weitere Informationen unter www.because-software.com


Pressekontakt:

Henrike Krabbenhöft
Marketing
Because Software AG
Untere Bahnhofstraße 38A
82110 Germering

Tel +49 89/89 46 09 - 0
Fax +49 89/89 46 09 - 59

marketing@because-software.com
www.because-software.com

bannerNeu42105