Drucken

entry:project sicher handhaben

entry:project sicher handhaben

Mit „entry-Quickies“ gut durch den Agenturalltagentrylogo

 

entry:project ist ein umfassendes Tool für die Agenturverwaltung. So umfangreich wie eine Unternehmenssoftware sein muss, sind die Funktionalitäten und Features in der Software. Doch durch viele kleine Sonderfunktionen ist die Handhabung trotzdem einfach.

Der Mensch geht gerne den Weg des geringsten Widerstands – auch in der Anwendung von Werkzeugen. Deshalb nutzen wir auch Software so, wie wir es uns angewöhnt haben. So kann es geschehen, dass auch bei geübten Anwendern die vielen kleinen nützlichen „Helferlein“ und „Funktiönchen“ die es in entry:project gibt, in Vergessenheit geraten. Die folgende Zusammenfassung wird für manche Neues bringen und anderen ein „ach stimmt ja“ entlocken.

 

Wussten Sie also, dass...?

Bildschirmfoto_2018-07-04_um_18.01.18• ... Sie sich in entry eigentlich gar nicht „verlaufen“ können? Mit der „Zurück-Taste“ gelangen Sie dorthin zurück, woher Sie gekommen sind und auch wieder nach vorne. So können Sie auch innerhalb von Funktionsbereichen blättern. Waren Sie also erst in einer Aufgabe, sind dann zu einem Stundenzettel-Eintrag gewechselt und von dort in den Job, um den es ging, so können Sie mit dieser Taste mühelos wieder zurück.

 

Bildschirmfoto_2018-07-04_um_15.55.15

• Das hatten Sie ganz vergessen? Auch kein Problem. Die meisten Funktionen werden Ihnen über eine Mouse-over-Anzeige erklärt. Geht bei Ihnen nicht? Dann ist die Funktion in Ihrem entry abgeschaltet. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator.

 

 

• Wenn wir gerade schon beim Wechseln zwischen Funktionsbereichen sind: In entry ist es in den meisten Fällen nicht nötig, über die Menüleiste zu gehen. Wollen Sie beispielsweise aus einem Job Kundendaten kontrollieren, wechseln Sie direkt zum Kunden, indem Sie auf das „Wechsel-Icon“ klicken.

Bildschirmfoto_2018-07-04_um_18.52.19

Bildschirmfoto_2018-07-04_um_18.35.52

 

• Ach so, Sie wollten zum Kunden wechseln, weil Sie eine Mail an ihn schreiben wollten? Dann können Sie im Job bleiben. Gehen Sie zum Funktionen-Menü rechts oben und wählen Sie „Email an Kunden senden“.

Dieses Funktionen-Menü ist Kontextbezogen und beinhaltet die Funktionen, die nur für den Bereich gelten, in dem Sie sich aktuell befinden.

 

• Genau so schnell können Sie sich einen Reminder einrichten. Ein Klick auf „Erinnerungen“ und Sie können sich an etwas erinnern lassen. Auch hier gilt der Kontextbezug.

 

Bildschirmfoto_2018-07-04_um_17.29.21

 

• Immer noch im Job, wollen Sie mal eben Kontakt zu der Druckerei aufbauen, an die die Unterlagen versendet werden sollen, die Sie für den Flyerdruck benötigen. Auch dafür müssen Sie nicht aus dem Job heraus, zu den Firmen wechseln und nach der Druckerei suchen. Im Menü oben rechts finden Sie das Icon „Kontakte“ mit der direkten Suchfunktion.

 

Bildschirmfoto_2018-07-04_um_18.52.19

 

• Wollen Sie nun wissen, wo sich die Druckerei genau befindet, klicken Sie einfach auf die kleine Map und es wird – vorausgesetzt Ihr Browser ist geöffnet – Google Maps gestartet.

 

Bildschirmfoto_2018-07-04_um_18.47.04

 

• Natürlich können Sie aus dem Kontakte-Fenster mit Klick auf das kleine Brief-Symbol neben der Mail-Adresse auch eine Mail schreiben – referenziert auf den Job!

• Für alle, die gar nicht so viel klicken und Mouse-Einsatz wollen: in entry kommen Sie auch mit der TAB-Taste Ihrer Tastatur durch.

• Und wenn Sie sich einmal gar nicht auskennen, dann führt Sie ein Klick auf den kleinen Rettungsring zur – ebenfalls kontextbezogenen – Hilfe.

• Ach ja. Das gilt auch für übergreifende Fragen: Sie arbeiten gerade an einem Konzept und haben ein paar Fragezeichen zu den Webfarben Ihres Kunden? Klicken Sie doch auf den Menüpunkt „Wiki“! Sie landen direkt bei Wikepedia und können sich schlau machen!

 

Hoffentlich haben wir das nun auch geschafft: Sie ein bisschen mehr schlau gemacht. Senden Sie uns gerne Ihre Ideen für den nächsten „Praxis“-Beitrag.

 

 


Über entry:project

waechter, partner
Büro für Informationsgestaltung
Bredenbekhörn 33
22397 Hamburg

Ansprechpartner: Christian Wächter

Telefon +49 (0)40 / 23 88 38 - 0
Telefax +49 (0)40 / 23 88 38 - 19

E-Mail: info@waechter-partner.de
Web: www.entry-project.de

 

Zur Produktbeschreibung von entry:project hier im Agentursoftware-Guide