Drucken

Peter Kabel - Dialog zwischen Mensch und Maschine

Peter Kabel - Dialog zwischen Mensch und Maschine

 

Woraus setzen sich sog. CUI – Conversationel User Interfaces – und intelligente Assistenten zusammen? Welche technischen Herausforderungen entstehen für Unternehmen? Und welche Rolle spielt Werbung im neuen Ökosystem?

Diesen Fragen geht Peter Kabel in seinem aktuellen Buch nach.

 

Dialog zwischen Mensch und Maschine

 

Laut w&v nennt er sich selbst „Deutschlands ältesten Digital Native“: Peter Kabel, der vor Jahren mit seiner Agentur „Kabel New Media“ neue Wege gegangen ist und Heute als Professor an der HAW (Hochschule für Angewandte Wissenschaften) in Hamburg doziert, beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der zukünftigen Interaktion zwischen Mensch und Maschine.

Im Buch beschreibt Peter Kabel wie CUI - Conversational User Interfaces - die nächste Stufe als Schnittstelle zwischen Menschen und technischen Diensten. NutzerInnen können dann in ihrer natürlichen Sprache mit diesen Diensten reden und Anweisungen geben oder Fragen stellen. Auf diese Weise werden - laut Kabel - neue Ökosysteme entstehen und Prozesse in Unternehmen ebenso revolutionieren wie im Alltag.

In der W&V wird Peter Kabel in einem Interview befragt – Überschrift und These: Digitale Werbung wird es bald nicht mehr geben

 

Inhalt

Grundlagen und Beispiele für Conversational User Interfaces • Grundverständnis der Technologien Natural Language Processing (NLP) und Natural Language Generation (NLG) • Die Bedeutung von CUIs und intelligenten Assistenten • Die Player in Asien und der westlichen Welt • Die erfolgreiche Umsetzung im Unternehmenskontext • Reality Check, Branchen und Use Cases • Machen: Der Friesenbot.

Das Buch enthält Handlungsanweisungen für Unternehmen sowie Lösungsoptionen, Use-Cases und Fallbeispiele.

Für Leserinnen und Leser gibt es in der Springer-Nature-Flashcards-App kostenlos zusätzliche Fragen und Antworten zum Buch.

 

Peter Kabel

Dialog zwischen Mensch und Maschine

Conversational User Interfaces, intelligente Assistenten und Voice-Systeme.
Neu Juli 2020

 

Direkt bestellen bei Springer Gabler