Agentursoftware – Technik

Hier geht es um technische Plattformen, die Auswirkung auf die Nutzungsmöglichkeiten und Fragen der standortunabhängigen und/oder mobilen Nutzung der Software, der Datensicherung und –sicherheit, der Fähigkeit mit anderen Systemen zu kommunizieren sowie dem internen Pflegeaufwand.

Konzept für eine gelungene Agentursoftware-Einführung

Nicht selten versuchen Anbieter von Business-Software mit der Aussage zu punkten, dass ihre Software sozusagen in null-komma-nix eingeführt werden kann. Doch wessen Prozesse und Abläufe nicht genau dokumentiert hat, erleidet hier nicht selten Schiffbruch.

Die 13 Schritte einer erfolgreichen Software-Implementierung

Agentursoftware richtig einführen – in 13 Schritten zu einer erfolgreichen Auswahl und Einführung einer Agentursoftware: Dieser Beitrag skizziert die nötigen Phasen und bildet die Klammer zu vertiefenden weiteren Beiträgen.

Weiterlesen“Die 13 Schritte einer erfolgreichen Software-Implementierung”

Stolperstein in der Software-Einführung: Mangelnde Akzeptanz

Bei der Einführung komplexer Systeme, wie die einer CRM-, ERP- oder Agentursoftware-Lösung gibt es einige Stolpersteine, die das Projekt gefährden oder sogar scheitern lassen. Zahlreiche Studien zum Thema Kundenzufriedenheit belegen: Die mangelhafte oder ungenügende Nutzung der Software – von Beginn an oder später – ist ein wesentlicher Aspekt.