Drucken

20.08.12 Start der neuen Technik-Serie im Guide...

20.08.12 Start der neuen Technik-Serie im Guide Agentursoftware

 

Erste Folge der neuen Fachartikel-Serie:

FileMaker: Flexibles Werkzeug für Laien und Profis?

 

Über manche Software, die Entwicklungsplattform oder (neue) technologische Entwicklungen besteht oftmals eher Halbwissen, Annahmen oder Meinungen. Die neue Fachartikelserie des Guide soll Hintergründe darstellen, mit Vorurteilen aufräumen, Fachbegriffe erklären, über Trends und Entwicklungen informieren. Die erste Folge dieser Serie beschäftigt sich mit der Datenbankplattform, an der sich oft die Geister scheiden: FileMaker Pro.

Viele der im Guide Agentursoftware vertretenen Lösungen für Agenturen werden auf der Basis von FileMaker entwickelt.
Zum Start der neuen Serie über technologische Hintergründe der Software-Produkte befragte Heike Mews von der  Agenturberatung  hm43 fünf Anbieter FileMaker-basierender Programme.

Die Gesprächspartner/innen für diese erste Folge sind:
Martin Engler (Agenturoffice), Norbert Grünberg (Crack project), Thomas Hahn (blue.), Jürgen Helle (:agentursuite), Heike Landschulz (Job+)

Die Serie wird in unregelmäßigen Abständen fortgesetzt. In den weiteren Folgen wird es um andere Datenbank-Plattformen, um Basisthemen wie „Cloud-Computing" oder „Open Source" oder um Fachthemen wie „Digital Asset Management" gehen und durch Fachgespräche mit Experten umgesetzt.

 

Zum Fachartikel

 



Agenturberatung hm43
Die Agenturberatung hm43 berät Agenturen der Kommunikationsbranche in Fragen der Workflow-Optimierung, der Agenturorganisation und des Projekt- und Agentur-Controllings. Zudem unterstützt sie bei der Auswahl und Einführung von Agentursoftware, also spezieller Unternehmenssoftware für Agenturen.

USP
Die Besonderheit der Agenturberatung hm43 liegt in der Verknüpfung dieser beiden Bereiche: Denn aus Sicht von Heike Mews macht es mit fortschreitender Technologisierung von Arbeitsprozessen und der Entwicklung zur Informationsgesellschaft wenig Sinn,
Optimierungsprozesse ohne die Einbeziehung entsprechender - zur Agentur passender - IT/Software anzugehen und gleichzeitig führt der Kauf „irgendeiner“ Software ohne Betrachtung der zu optimierenden Prozesse, der Agentureigenen Reibungsverluste und Zeitfresser, häufig zu Fehlinvestitionen und nicht genutzten Softwareleichen.  

Weitere Informationen unter www.hm43.de und www.agentursoftware-guide.de

 

 

Pressekontakt:
Agenturberatung hm43
Heike Mews
Brennerstraße 76
20099 Hamburg

Fon +49 (0) 40 769 95-399
Fax +49 (0) 40 769 95-400

E-Mail: h.mews@hm43.de

Web: www.hm43.de